(Indie Rock/Garage Rock/R&R) 2014 Yep Roc - auch ohne Kultfiguren wie Lenny Kaye (auf 'Brooklyn Sound Solution'/2011) oder Ross The Boss (auf 'Stocking Stuffer'/2008) machen die Fleshtones wieder eine gute Figur - sie sind ja selber schließlich Kult genug!! Mit der vermutlich vorletzten Scheibe bis zum 40-jährigen Jubiläum setzt das New Yorker Quartett um die Kreativzelle mit Leadshouter Peter Zaremba & Dreckgitarrist Keith Streng (quasi "Mick & Keith") und die Rhythm Section mit Bassist Ken Fox und Drummer Bill Milhizer weiterhin einsame Maßstäbe in Sachen konsequenten Garagenrocks im 60er Stil mit Zutaten aus classic R&R, rohem Indie Power Rock und einer gehörigen Portion Partystimmung - "Power R&R Garage Party"! Mit nunmehr 6 Alben in Folge auf Yep Roc gehören sie praktisch zum Inventar des Labels, präsentieren sich aber weit entfernt von irgendwelchen Alterserscheinungen, gehen mitunter regelrecht punkig zu Werke, z.B. auf dem herrlichen Tribut 'Remember The Ramones'. Mary Huff von Southern Culture On The Kids singt als Gast auf 'For A Smile'. Passt!