(Songwriter/Alt.Folk/Alt.Country/Roots Rock) 2014 Yep Roc - das neueste Pferd im großen Yep Roc-Stall heißt Jonah Tolchin und spielt in diesen Wochen erstmalig in Europa im Vorprogramm von Chuck Prophet & The Mission Express. Das macht der Anfang Zwanzigjährige als "Novize" natürlich solo und akustisch, auf seinem Labeldebüt 'Clover Lane' wird dagegen schon mal richtig aufgetischt! Der Singer/Songwriter und Gitarrist aus Neuengland kommt mit seiner fast komplett selbst geschriebenen Liedermischung aus Country, Folk und Blues sowie einer kräftigen, knarzenden, sehr authentischen Stimme meist sperrig und ungeschliffen daher, scheint hell und kontrastreich am Alt.Americana-Firmament wie ein wahrer Rohdiamant, etwa im Stil von Justin Townes Earle, Leif Vollebekk, Willie Watson, Parker Millsap und Felice Brothers mit viel Grundlagenwissen im Bereich von Woody Guthrie über Hank Williams bis Robert Johnson - und Bruce Springsteen's 'Nebraska'. Mehr noch als auf seinem Vorgängeralbum 'Criminal Man' (2012) und ganz anders als auf den eher karg bis solo arrangierten EPs tritt Tolchin jetzt mit seiner Begleitband The Lonesome Angels in sehr unterschiedlich arrangierten Formaten an: von akustisch und eher im Folk Blues- oder Stringbandambiente beheimatet bis zur Countryband mit Steel oder gar elektrisch roots-rockend. Produziert in Nashville vom Kalifornier Marvin "The Mandolin Man" Etzioni (Ex-Lone Justice, Tom Freund, Grey DeLisle, Maria McKee, Sam Phillips, Counting Crows u.v.a) präsentiert Tolchin archaische Americana-Muster aber auch Material mit komplexeren Songstrukturen (wie z.B. in 'Mansion In Hollywood') in einem absolut kurzweiligen Programm. Er selber singt, begleitet sich auf akustischen & elektrischen Gitarren und der Blues Harp, seine Studio Band besteht aus Lucas Hamren (Guitars, Banjo, Dobro, Pianos, Backing Vocals) und Marvin Etzioni (Mandolin, Guitars, Dobro, Backing Vocals) mit der Nashville Rhythm Section Michael Rinne (Bass) und Evan Hutchings (Drums). In durchaus wirksamen Gastrollen hören wir Chris Scruggs (Pedal Steel), Mickey Raphael (Harmonica), Eamon McLoughlin (Fiddle, Strings), Steve Berlin (Sax) und John McCauley von Deer Tick (Backing Vocals). Und dieser Typ ist erst 22...!