(Songwriter/Country/Roots) 2013 Privatlabel - auf den ersten Blick vielleicht nicht der ganz spektakuläre Sampler und mit eben solchen ist es ja ohnehin problematisch, oder?! Und wer ist überhaupt dieser Ron Davies?? Nun, Davies war ein Mann des Kleingedruckten in LP-Beilagen und CD-Booklets, er lebte von 1946-2003 und hat an die 600 Songs geschrieben, von denen nicht eben wenige zu Erfolgen im weiteren Country/Roots/Pop-Segment wurden: z.B. für David Bowie, Three Dog Night und Helen Reddy, für die Nitty Gritty Dirt Band, Dobie Gray, The Wailers, Joe Cocker, Maria Muldaur, Jerry Jeff Walker und Joan Baez. Noch heute (oder besser: heute wieder) werden seine Songs gerne von Künstlern gecovert, die mitten in der Americana-Szene stecken: Nanci Griffith, Chris Smither, Kieran Kane & Kevin Welch. 'Unsung Hero' ist ein von seiner Schwester Gail Davies, die als Countrysängerin viel bekannter geworden ist, liebevoll produzierter, zusammengestellter und mit ausführlichen Worten persönlich begleiteter Sampler geworden, der auf sehr zurückhaltende, sympathische Weise dem Lebenswerk ihres großen Bruders gerecht wird. So haben sich Interpreten von Mainstream Country bis Alt.Americana eingefunden, um ihren Ron Davies-Lieblingssong für diesen (auch wohltätigen) Zweck zu singen: Natürlich Gail Davies selber, dazu Zeitgenossen wie John Anderson, Dolly Parton, Vince Gill und Crystal Gayle. Und dann die breite Palette unserer aktuellen Lieblinge: Jim Lauderdale, Rodney Crowell, Guy Clark, Kevin Welch, Alison Krauss, Robbie Fulks, Jimmy Hall, Delbert McClinton, BR549, Shelby Lynne, Jeff Hanna & Matraca Berg, John Prine und noch weitere. Insgesamt 22 Tracks in 71:25 Minuten, die völlig aus der Zeit gefallen zu sein scheinen!