Angel Band Bless My Sole
(Roots/Folk Rock/Country/Blues/Gospel) 2010 Appleseed - zweites Album des Frauentrios von der Ostküste und beachtlicher Nachfolger zu 'With Roots & Wings' von 2008 mit ein paar formalen Veränderungen, aber wieder mit dieser erstklassigen musikalischen Roots-Mischung, die jeden Americana-Fan und Freund außergewöhnlicher Frauenstimmen jubilieren lässt. Jen Schonwald wurde durch Aly Paige ersetzt und das Vokaltrio wird mittlerweile von einer festen Instrumentalbesetzung begleitet, mit der man auch live auftritt. Somit haben wir es auf der neuen CD mit einem kompakteren Sound und deutlich mehr Bandcharakter zu tun, was sich auch in den Songs darstellt. Die wurden fast komplett vom Team Nancy Josephson und Marc Moss komponiert. Josephson, bekanntlich die Ehefrau vom alten Folk & Roots-Haudegen David Bromberg, ist also klar die Chefin im Ring, die sich aber generös und gerecht die Lead Vocals mit Paige und Kathleen Weber aufteilt, in den Harmonies geraten die Drei wie gehabt ins gospeln und schwelgen! Marc Moss ist der neue starke Mann, er spielt Gitarren, Mandoline, Orgel, Akkordion, Schlagzeug und mehr, macht den Toningenieur und Co-Produzenten mit Josephson und - wiederum! - Lloyd Maines. Gitarristin Christie Lenee und Bassist Bob Taylor komplettieren das Sextett, zu dem im Studio natürlich Maines (Pedal Steel, Guitars, Banjo) sowie Bromberg (Guitars), Nate Grower (Fiddle) und Bukka Allen (Akkordion) hinzukommen. Ein Livefavorit, 'Don't Let Me Down' von den Beatles, ist hier die einzige Covernummer, ansonsten dominiert diese geradezu unverschämt clevere Mischung aus Dixie Chicks, Harris/Parton/Ronstadt, Ollabelle, Wailin' Jennys und Trishas. Ja, in der Tat: mehr Dixie Chicks als zuvor!