(Alt.Folk Rock/Pop) 2009 Bloodshot - orchestraler Folk Rock, easy going Celtic Punk, Indie Pop, Chamber Pop, leftfield Singer/Songwriter, Brit Folk Pop, Art Pop... Frontman Elia (ein Waliser in der Windy City) und seine immer wieder erstaunliche Exkursionen vornehmende Begleit-Big Band (Oktett inkl. Streicher, Bläser) aus Chicago ziehen auch auf ihrer 3. CD ganz weite musikalische Bögen. Besonders, wenn ab Track 8 & 9 die Frauen (Cellistin Ellen O'Hary, Gitarristin Mary Ralph) ihre formdiablen gesanglichen Auftritte haben und sich zum ersten Mal so etwas wie Melancholie und Erhabenheit breit macht, sich ausgedehnte Ruhezonen ergeben - inmitten eines ansonsten eher lebhaften, pulsierenden Gebräus, das man im weitesten Sinn auf den Begriff Indie Folk Pop reduzieren mag. Erinnert an Waco Brothers, Pine Valley Cosmonauts, Health & Happiness Show, Arcade Fire, Broken Social Scene, Bright Eyes, Eels (mit Orchester), Decemberists, Alejandro Escovedo Orchestra, Buttless Chaps u.ä.