(Roots/Blues/R&R) 2009 Mastan - Debütalbum eines Quintetts aus Portland, Oregon mit einer völlig zeitlosen, grundguten Mischung aus Blues und Rock'n Roll, Honky Tonk und Roadhouse Rock, Swing und Roots Music. Chef im Ring ist ein gewisser Rich Layton mit gekonntem Harp-Spiel und absolut Genre-gemäßem Leadgesang zwischen Blues und Rockabilly, quasi ein jüngerer Kim Wilson; kommt auch aus Texas! Dazu swingt die Rhythm Section und wechseln sich zwei elektrische Gitarren mit feinen Soli und Rhythmusarbeit ab. Das alles erinnert an die Blasters, Nighthawks, Junior Brown, NRBQ, Fabulous Thunderbirds und Leroi Brothers. Drei Originaltitel stammen von Layton, der Rest sind Standards wie 'Cindy Lou', 'Homework', 'Seven Nights To Rock', 'Farmer John', 'Takin' Care Of Business' und gute Versionen von Lucinda Williams' 'Still I Long For Your Kiss' und 'So Long Goodbye' von Dave Alvin.