(Songwriter/Indie Folk/Pop) 2009 Dovecote - der Eastcoast Musiker kehrt der NYC-Szene den Rücken, um genau "gegenüber" in Portland, Oregon seinem Leben eine Wende zu geben. Praktisch alle 10 Tracks seines vielversprechenden Debüts handeln thematisch von dieser Situation ('Big Decisions'!) bzw. von grundsätzlichen Fragen des Lebens. Glücklicherweise wirkt das Album im Ergebnis gar nicht so (schwerge-) wichtig, sondern punktet mit lässig eleganten Arrangements, die schwelgerisch, aber nie aufgeblasen und filigran melancholisch, aber nicht allzu introvertiert wirken. Trevor Giuliani besitzt eine sanfte, attraktive Tenorstimme und begleitet sich mit akustischen (mitunter auch elektrischen) Gitarren, Klavier, weiteren Keyboards, Harmonica, Percussion und anderen Instrumenten. Dezente Drums/Percussion und stimmungsvolle Streichereinheiten verfeinern das ohnehin schon sehr angenehme Klangbild, das so gar nichts von den eher lofi-ausgerichteten Recordings seiner Mitbewerber hat! Als Kollege von Ed Harcourt und Mason Proper passt Giuliani bestens ins Beuteschema des engagierten kleinen Labels, erinnert darüberhinaus an bereits bekanntere Interpreten wie Denison Witmer, Sufjan Stevens, David Bazan, Bon Iver. Wächst mit jedem Durchgang!