(Country Rock/Alt.Country Rock) 2009 Suburban Home - ist schon verrückt wie DTR derzeit in Europa einem jungen, meist unwissenden Publikum angedient werden, allein wegen ihrer Suburban Home-Verbindung, der immer wieder gern zitierten, auf ihren vielen Studioplatten aber nie hörbaren Punk-Vergangenheit (All/Descendants/Armchair Martians/Nobodys) und gemeinsamen Tourneen mit Ex-Punker-gone-Folkies wie Chuck Ragan, Chris Wollard oder Joey Cape (Hot Water Music, Lagwagon et al). Dazu gibt's jetzt diesen umfassenden 20 Tracks/62:34-Sampler mit Beiträgen aller 8 Alben aus der gesamten Karriere von Chad Price, Jon Snodgrass & Co. von 2000-2009 (Releases) bzw. 1995-2009 (Recordings). Vielleicht hilft's, Werbung zum Thema Alt.Country unter nachfolgenden Generationen zu machen. Naja, wenn ich mir die Reviews und Kommentare im Netz anschaue... - eher nicht. Egal, wir wissen längst, dass Drag The River zu den absolut besten des Genres gehören, eine meiner Lieblingsbands waren sie eh vom Start weg. Auch wer alles hat, darf sich diese gelungene Kopplung noch zulegen - es gibt mit 'Dancing In The Moonlight' zumindest einen unveröffentlichten Live-Track. Für alle anderen Fans und solche, die es werden wollen, bedeutet 'Primer': Pflichtkauf.