(Alt.Roots/Garage/Rockabilly) 2009 Bloodshot - Dexter Romweber aus Chapel Hill, North Carolina ist bereits seit Ende der 80er eine absolut kultige Undergroundikone und Integrationsfigur der Szene! Auf dem CD-Sticker steht ein Zitat von Jack "Stripes" White, wonach Romweber enormen Einfluss auf seine Musik (gehabt) habe. Zig andere Minimalbands im gehobenen Alt.Roots/Trash/Garage/Pop/Surf/Psychobilly-Genre könnten sicher genauso reden. Romwebers langjährigste (9 Alben) Kapelle waren die Flat Duo Jets, klar: ein Duo mit Drummer. Danach gab's vereinzelte Soloprojekte, darunter gar eine reine Klassik/Klavierplatte... Mit diesem neuen Album wächst zusammen was zusammen gehört. 1. Dex und seine Drummer-Schwester Sara (Ex-Let's Active mit Mitch Easter, Ex-Snatches Of Pink/Clarissa) als... Duo! 2. Dex und das Bloodshot Label (überfällig und nur logisch). 3. Dex und seine Duettpartner: Rick Miller von den seelenverwandten Southern Culture On The Skids, Cat Power, Exene Cervenka und Neko Case. Alle nur ein Mal, aber nachhaltig. 4. Dex und seine vermutlich stärkste Songkollektion ever - bester eigener Stoff und abgefahrene bis obskure Covers aus dem großen amerikanischen Liederbuch. Und der Titeltrack ist tatsächlich das Lied, das Friedrich Holländer 1948 extra für Marlene Dietrich im Billy Wilder-Film 'A Foreign Affair' komponiert hat!