(60s Folk/Pop Psych) 2008 Sundazed - völlige Runderneuerung eines seltenen, weitgehend unbekannt gebliebenen Geheimtip-Albums von 1969: Wendy & Bonnie's 'Genesis' auf Skye Records. Dieser Luxus-Reissue in bewährter Sundazed-Qualität beweist gleich zweierlei, erstens dass man aus einer kurzen, knapp 30-minütigen 10 Titel-LP ein kolossales 2 CD-Set-Monster mit 34 Tracks in einer Gesamtspielzeit von 107 Minuten machen kann. Und zweitens die erstaunliche Tatsache, dass in Zeiten, in denen z.B. eine Vashti Bunyan als Folkheroine abgefeiert wird, Wendy & Bonnie Flower eventuell aktueller klingen als vor 40 Jahren?! Die beiden Schwestern aus San Francisco waren bei den Aufnahmen für ihre einzige Veröffentlichung gerade 17 und 13 Jahre jung. Was man - speziell bei den Demos (u.a. Covers von 'Eleanor Rigby' & 'We Can Work It Out') auf der zweiten CD - angesichts des profunden Songwritings, der überbordenden Melancholie und der gesamten Performance kaum glauben mag. Das ist "haunting Westcoast" Folk at its best mit etwas Mamas & Papas-Feeling, Brian Wilson- & Beatles-Genialität und feiner Psych Pop-Ästhetik der Ära (alle Aufnahmen stammen von 67-70). Auf den Originaltracks der alten LP spielen u.a. Cracks wie Larry Carlton, Mike Melvoin und Jim Keltner.