(Rock) 2008 Double On Tundra  - erst das 3. Album der schillernden Rockröhre aus Manhattan nach ihrem 96er Klassiker 'Between The 1 And The 9' (fast ein halbe Million weltweit verkauft!) und dem weitgehend unbeachteten 'Candelabra Cadabra' von 2002. Mittlerweile ist Rothberg zwar nur noch ein Insidertip, aber rege Internet-Aktivitäten beweisen, dass ihre echten Fans sie nicht vergessen haben. Auf den 16 Tracks von 'Double Standard' zieht die ausgezeichnete Gitarristin (Electric, Acoustic, Lead & Rhythm) alle Register von Joan Jett bis Pat Benatar, den Muffs bis Patti Smith, Alanis Morissette bis Exene von X und Liz Phair bis Kristin Hersh. Wenige halbakustische Balladen, zumeist fetzige Rocker zwischen Hard Rock und Corporate Rock mit etwas NYC/Rest-Punkattitüde. Raised on David Bowie, Alice Cooper, NY Dolls, Jane's  Addiction. Rothberg covert die Pixies ('Gigantic') und Stones ('Sway').