(Songwriter/Blues/Roots Rock/Folk Blues) 2015 New West - die Zeit sei einfach reif gewesen für dieses lange geplante Blues-Album, befindet Steve Earle in den Liner Notes zu 'Terraplane', dem ersten klar und komplett an Blues & Roots ausgerichteten Werk in seiner langen Karriere. Es ist die absolut richtige Entscheidung, dabei keine klanglichen oder produktionstechnischen Experimente (wie einst mit John King oder T Bone Burnett) einzugehen, sondern - wie schon auf dem hervorragenden 2013er Vorgänger 'The Low Highway' - voll auf seine mittlerweile langjährig feste Dukes-Begleitband zu setzen und auch wieder seinen ewigen Twangtrust-Partner Ray Kennedy als Recording Engineer/Mixer zu vertrauen, darüberhinaus den für grundsolide, wurzelnahe, dabei dynamische On-the-spot-Produktionen bekannten R.S.Field (Billy Joe Shaver, Todd Snider, John Mayall, Sonny Landreth, Webb Wilder, Hayes Carll) als Produzenten zu verpflichten. So wird das abwechslungsreiche, gut abgehangene Programm von 11 neuen, selbst geschriebenen Songs zwischen klarem elektrischen Blues Rock, semiakustisch/elektrischen Roots-Balladen und archaischem Folk Blues in ein klares, atmosphärisch stimmiges Schema eingebunden. In sehr direkter Manier steht Earle mit seiner mächtigen Stimme, seinen instrumentellen Beiträgen auf diversen akustischen und elektrischen Gitarren, an der Mandoline oder Mundharmonika und natürlich mit seinen (vermeintlich einfach gestrickten, dabei einfach nur klar an konventionellen Blues-Vorgaben orientieren) Songs im Vordergrund, aber die Dukes agieren absolut auf Augenhöhe: die bewährte Rhythm Section um Bassist Kelley Looney und Drummer Will Rigby und das auch sonst als The Mastersons eigenständig operierende Paar Chris Masterson (Guitars, hier besonders auch an der Electric Lead & Slide) und Eleanor Whitmore (Fiddle, Harmony Vocals, ein Mal gar Co-Lead auf 'Baby's Just As Mean As Me'). Die Special Edition bietet eine Bonus-DVD mit "Behind The Scenes", Interviews, einigen Back Porch Sessions sowie einem High Resolution Audio Mix des ganzen Albums.